United States Postal Service ehrt Pete Seeger

United States Postal Service ehrt Pete Seeger

Neben Woody Guthrie zählt Pete Seeger zu den bedeutendsten Folkmusikern der USA. Bruce Springsteen widmete ihm 2006 sogar ein ganzes Album, „We shall overcome: The Seeger-Sessions“. Die beiden spielten bei der Amtseinführung des Präsidenten Barack Obama am 18. Januar 2009 gemeinsam den Guthrie-Klassiker „This land is your land“.
Seeger erhielt zahllose Auszeichnungen, darunter 1993 einen Grammy Lifetime Achievement Award und die National Medal of Arts ein Jahr später. So ist es kein Wunder, dass der United States Postal Service (USPS) am 21. Juli 2022 eine Sondermarke herausgibt, die den berühmten Sänger und Gitarristen zeigt.

Politische Songs

Zu den bekanntesten Liedern aus der Feder des am 3. Mai 1919 in New York geborenen und dort am 27. Januar 2014 gestorbenen Seeger zählen „Where have all the flowers gone“, „If I had a hammer“ und „Turn! Turn! Turn!“. Das Kingston Trio, Peter, Paul and Mary und die Byrds landeten in den 1960er-Jahren Hits mit Coverversionen der Stücke.
Seeger sorgte seinerseits dafür, dass das Spiritual „We shall overcome“ zur Hymne des Civil Rights Movements avancierte, das sich zu Beginn des Jahrzehnts gegen rassistische Gesetze und die Diskriminierung von Schwarzen in der amerikanischen Gesellschaft richtete.
Seeger stammte aus einer nicht nur musikalischen, sondern auch akademisch erfolgreichen Familie: Sein Vater arbeitete als Musikwissenschaftler zeitweise an der University of California in Berkeley, seine Mutter unterrichte Violine an der Juilliard School in New York.


Es waren jedoch die Geschichten von Menschen, die kaum Zugang zu Wohlstand und Bildung hatten, die Seeger bewegten. Vor allem engagierte er sich für die Arbeiter und Gewerkschaften. Seeger trat zwar 1949 wegen der  diktatorischen und gewaltsamen Entwicklungen in der stalinistischen Sowjetunion aus der Communist Party USA (CPUSA) aus. Seine sozialistischen Ideale der Solidarität und des Ausgleichs zwischen den ärmeren und privilegierten Teilen der Bevölkerung behielt er jedoch stets bei.
Die Sondermarke des USPS entwarf Antonio Alcalá. Die Banknote Corporation of America produzierte im Mehrfarben-Offsetdruck 22 Millionen Marken in 16er-Kleinbogen. Das Format der Briefmarken beträgt 31,115 Millimeter mal 31,115 Millimeter.
Mehr über Pete Seeger lesen Sie in Ihrer DBZ 17-18/2022. Das Heft erscheint am 15. August 2022. Abonnenten erhalten es bereits einige Tage früher und sparen außerdem bares Geld.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Schweiz-Spezial 2021/2022

ISBN: 978-3-95402-373-8
Preis: 72,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.


Jetzt bestellen


Authored by: Udo Angerstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.