Zwanzig Jahre Versandstelle Weiden

Zwanzig Jahre Versandstelle Weiden

Am 14. Dezember 2000 begann der Bau eines neuen Versandzentrums in Weiden in der Oberpfalz, dessen Rohbau im Sommer 2001 fertiggestellt war. Zum Jahresende 2001 wurden die Versandzentren der Deutschen Post in Berlin und Frankfurt/Main geschlossen und mit dem seit 1980 in Weiden bestehenden am neuen Standort zusammengeführt. Im Neubau nahm die Versandstelle den Betrieb am 2. Januar 2002 wieder auf.

Täglich bis 300 000 Postsendungen

Heute befindet sich auf einer Fläche von 49 000 Quadratmetern ein Gebäudekomplex mit Hochregallager, Kommissionieranlage und Verwaltungstrakt. Etwa 450 Mitarbeitende und zahlreiche Auszubildende sind für den Ablauf von der Bestellerfassung bis zum Versand von täglich bis rund 300 000 Postsendungen weltweit verantwortlich. Zum Jubiläum hat die Deutsche Post unter der Bestellnummer 150427297 zum Preis von 14,95 Euro ein Schmuckblatt mit einem Original-Beleg vom Start vor zwanzig Jahren herausgegeben.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Südosteuropa 2022 (E 8)

ISBN: 978-3-95402-388-2
Preis: 59,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Harald Kuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.