Informativ und aktuell: DBZ 13/2022

Informativ und aktuell: DBZ 13/2022

Die DBZ 13/2022 erscheint am 13. Juni 2022 – hier Details zu Themen der Ausgabe:

Konflikt im Südatlantik: Ende des Falklandkriegs

dbz_13_falklandinsel_queen_victoria_weltspiegel_frauen_luftpost_titelseiteAm 2. April 1982 landeten argentinische Militärverbände auf den Falklandinseln und übernahmen dort die Kontrolle. Ein seit 200 Jahren schwelender Konflikt mit Großbritannien mündete damit in einen unerklärten Krieg, in dem 900 Menschen starben. Harald Kuhl zeichnet nach, wie der Streit um die ­Region vor und nach 1982 in Motiven von Markenausgaben Argentiniens und der Falklandinseln präsent war und tatsächlich immer noch ist.

Postgeschichte: Letzter seiner Art

Als herausragende Persönlichkeit, die gravierende Entwicklungen der Zeitgeschichte in einer Person vereint und zudem ein berühmter Phil­atelist ist, wird der Bulgare Simeon Borisov Sakskoburggotski am 16. Juni seinen 85. Geburtstag feiern können. Vom Russisch-Türkischen Krieg 1877/78, der Gründung des bulgarischen Staates und seinem ersten Fürsten Alexander I. aus dem Hause Battenberg bis zum „letzten Zaren“ berichtet Michael Burzan.

Weltspiegel: Heldinnen im Schatten

Sie waren Pilotinnen, Mechanikerinnen, sie schlugen Holz im Wald oder dechiffrierten Nachrichten der berühmten „ENIGMA“. In Großbritannien waren die Frauen des Zweiten Weltkriegs lange nur unbesungene Heldinnen. Erst im Jahr 2005, zum 60. Jahrestag des Kriegsendes, wurde in der Londoner Innenstadt ein großes Denkmal errichtet. Jetzt hat die Royal Mail sie mit einer umfangreichen Sondermarkenserie gewürdigt. dbz_13_falklandinsel_queen_victoria_weltspiegel_frauen_luftpost_inhalt

Foto: Britische Seeleute von der HMS Cardiff an Land, Pebble Island, Juni 1982 © Ken Griffiths – eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, www.commons.wikimedia.org

Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Südosteuropa 2022 (E 8)

ISBN: 978-3-95402-388-2
Preis: 59,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.