Monografie zur Flugpost Rhein-Main 1912

Monografie zur Flugpost Rhein-Main 1912

Vor 110 Jahren, im Juni 1912, startete im Rhein-Main-Gebiet ein ambitioniertes Vorhaben: Während einer öffentlich beworbenen Woche wurden Postsendungen unter Beteiligung der Reichspost auf einer Teilstrecke mit einem Flugzeug oder Zeppelin befördert. Es gab folgende fünf Start- oder Landeorte: den Flugplatz Rebstock in Frankfurt, Offenbach, Darmstadt, Mainz und Worms. Die Luftbeförderung der Poststücke erfolgte mit dem Zeppelin LZ 10 „Schwaben“ oder mit dem Flugzeug Nummer 33 des Flugpioniers und Flugzeugfabrikanten August Euler. Geflogen wurde die Maschine, die wegen der Flügelbespannung in den Farben der Reichspost „Gelber Hund“ genannt wurde, von Eulers Flugschüler Ferdinand von Hiddessen. Für die Flugpostwoche wurden eigens Flugpostkarten und Flugpostmarken hergestellt. Die Karten waren für den Luftweg mit Luftpostmarken sowie für den Weitertransport durch die Reichspost mit einer Fünf-Pfennig-Germania-Marke zu versehen.

Sorgfältig und faktenreich

Leo Herschlein sammelt und beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit dieser Flugpost. Er hat sich die Aufgabe gestellt, in einer Publikation sämtliche ihm bekannten Daten und Fakten zusammenzustellen und mit Belegen und Wertangaben aus seiner Sammlung zu illustrieren. Dabei ist ihm ein detailversessenes Grundsatzwerk gelungen. Kenntnisreich stellt er unterschiedliche Varianten der offiziellen Flugpostkarten mit deren Sonder- und Tagesstempeln vor und geht selbst auf gewöhnliche Ansichtskarten ein, die als Flugpost befördert und gestempelt wurden, sofern Luftpostmarken auf ihnen klebten. Auch Plattenfehler, Abarten und Fälschungen werden erörtert.

Leo Herschlein: Flugpost am Rhein und Main 1912. Eigenverlag; 293 Seiten, Verkaufspreis: 18 Euro plus 4 Euro Versandkosten. Erhältlich beim Autor:  Leo Herschlein, Friedberger Landstr. 525, 60389 Frankfurt am Main, E-Mail: leobier@gmx.de. Ein Versand erfolgt nur im Inland.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
MICHEL Iberische Halbinsel 2022

107. Auflage, 896 Seiten, kartoniert
Preis: 54,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Kai Böhne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.