Neuheiten Dezember 2021: Dauermarken, Unterhaltung, Humanität

Neuheiten Dezember 2021: Dauermarken, Unterhaltung, Humanität

Am 2. Dezember erscheinen die neuen Briefmarken aus dem Ausgabeprogramm der Deutschen Post AG.

Welt der Briefe

Vier neue Dauermarken stehen am 2. Dezember 2021 unter dem Titel „Welt der Briefe“. Auf kreativ-spielerische Weise zeigen sie Briefe als Mittel der Kommunikation und historische Übermittler von Nachrichten auch über große Entfernungen hinweg. Dabei sollen die Briefmarken zum Schreiben inspirieren.

Briefmarke Deutschland SeebriefroseAus mehreren Briefen besteht eine Seerose, die im japanischen Origami-Stil gefaltet wurde. Im Inneren der papiernen Pflanze, die an die bekannten Bilder des Malers Claude Monet erinnert, liegt ein Bündel von Stiften.

Briefmarke Deutschland BrieftaubeTauben sind nicht nur Friedenssymbole, sondern gelten auch als klassische Überbringer von Botschaften. Lange setzte man sie wegen ihres hervorragenden Orientierungssinns zum Post-Transport ein.

Briefmarke Deutschland BriefdrachenJahrhunderte lang stellten Segelschiffe die einzige Möglichkeit dar, nicht nur Güter, sondern auch Briefe zu befördern. Zu Halligen wird die Post auch in der Gegenwart noch per Schiff gebracht.

Briefmarke Deutschland BriefdrachenDrachen sind erster Linie Spielzeuge. Früher teilten jedoch Zeichnungen auf Drachen Signale und Befehle in militärischen Auseinandersetzungen mit. Außerdem hoben sie Antennen in die Höhe, mit denen SOS-Nachrichten ausgesendet wurden, trugen Kameras und Messinstrumente.

Entwurf: Bettina Walter
Ersttag: 2. Dezember 2021
Wert: 5 Cent, 85 Cent, 100 Cent, 160 Cent
Michel-Nr.: 3644 (5 Cent), 3645 (85 Cent), 3646 (100 Cent), 3647 (160 Cent)
PT-Nr.: 3519, 3520, 3521, 3522
Bestell-Nr. NL Philatelie: 150909091 (5 Cent), 150909081 (85 Cent), 150909082 (100 Cent), 150909083 (160 Cent)
Druck: Mehrfarben-Offsetdruck Bundesdruckerei GmbH, Berlin (5 Cent, 85 Cent), Bagel Security Print GmbH & Co. KG, Mönchengladbach (100 Cent), Royal Joh. Enschedé, Haarlem (160 Cent)
Größe: je 31,80 x 30,13 mm
Papier: gestrichenes, weißes, fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP II Bogenrandgestaltung: Elemente der Motive

Helden der Kindheit: Bibi & Tina, Die drei Fragezeichen

Briefmarke Deutschland Bibi und TinaMit zwei Sondermarken setzt die Deutsche Post ihre Serie zu älteren und neueren Klassikern der Kinderunterhaltung fort. Bibi und Tina ist ein Ableger der Hörspiel-Reihe Bibi Blocksberg. Wie die beliebte Figur Benjamin Blümchen, wurde die kleine Hexe von der Autorin Elfie Donnelly geschaffen. Der Verlag Kiddinx hat bis heute 103 Hörspiele produziert, die sich um Bibi und ihre Freundin Tina sowie den Martinshof, einen Reiterhof, drehen.
Seit 2014 wurden vier Kinofilme gedreht, bei denen die jungen Schauspielerinnen Lina Larissa Strahl und Lisa-Marie Koroll die beiden beliebten Figuren verkörperten. Als Regisseur wirkte Detlev Buck, der als Schauspieler in den Streifen „Männerpension“, „Sonnenallee“ und „Herr Lehmann“Karriere machte. Im Jahr 2004 entstand eine Bibi-und-Tina-Zeichentrickserie.
Anders als die beiden Heldinnen, treten Die drei Fragezeichen sowohl in Hörspiel- als auch in Buchform auf. Bei den Protagonisten handelt es sich um die drei jugendlichen Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews. Ihre Fälle lösen sie in Rocky Beach, Kalifornien.

Briefmarke Deutschland Die drei FragezeichenIn den USA wurden die Die-drei-Fragezeichen-Bücher 1990 eingestellt, während in deutscher Sprache beim Kosmos-Verlag bis heute neue Abenteuer auf den Markt kommen. Als Hörspiel erfreut sich die Serie beim Verlag Europa seit 1979 großer Beliebtheit.
Die drei Fragezeichen, eine Idee des Schriftstellers Robert Arthur, hatten ihren ersten Auftritt 1964 im Buch „Alfred Hitchcock and The Three Investigators: The Secret of Terror Castle“. Grund für den Titel ist, dass Hitchcock, der legendäre Regisseur unzähliger Klassiker des psychologisch ausgefeilten Thriller-Genres, etwa „Die Vögel“ und „Psycho“, in den Geschichten als Mentor und Vermittler von Aufträgen für Die drei Fragezeichen fungiert. Dies jedoch lediglich als Figur, nicht als Sprecher.

Stempel Bonn Ärzte ohne Grenzen1968 erschien die deutsche Übersetzung des Erstlings unter dem Titel „Die drei Fragezeichen und das Gespensterschloss“. Es folgten legendäre Episoden wie „Der Super-Papagei“ und „Die flüsternde Mumie“, „Die flammende Spur“ und „Der tanzende Teufel“. Zuletzt wurde „Der weiße Leopard“ 2020 als Buch und 2021 als Hörspiel veröffentlicht.
Die drei Fragezeichen stellen in zweifacher Hinsicht „Helden der Kindheit dar“, verzeichnen sie doch neben jungen Fans eine große längst der Jugend entwachsene Hörerschaft. Sie besucht die Tourneen, während derer die Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich seit 2002 Episoden vor tausenden Zuschauern lesen und aufführen. Diese Klientel pilgert auch in die von Rohrbeck eröffnete Leipziger Lauscherlounge, wenn anlässlich neuer Episoden der Kult-Serie Release-Partys veranstaltet werden.
Bei Rohrbeck, Wawrczeck und Fröhlich handelt es sich noch immer um die Original-Stimmen der Hörspiel-Reihe, die viele Fans vom Kinderzimmer bis zum gelegentlichen Ausstieg aus dem Erwachsenen-Alltag begleitet hat. Diese Kontinuität trägt zum anhaltenden Erfolg von Die drei Fragezeichen bei.

Stempel Bonn Bibi und TinaEntwurf: Jennifer Dengler, Abbildungen © 2021 KIDDINX Studios GmbH, Berlin (60 Cent), © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart. Farbige Illustrationen von Aiga Rasch (80 Cent)
Ersttag: 2. Dezember 2021
Wert: 60 Cent, 80 Cent
Michel-Nr.: 3648 (60 Cent), 3649 (80 Cent)
Philotax-Nr.: 3523, 3524
Bestell-Nr. NL Philatelie: 151105010 (60 Cent), 151105011 (80 Cent)
Druck: Mehrfarben-Offsetdruck Bagel Security Print GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
Größe: je 55,00 x 30,00 mm
Papier: gestrichenes, weißes, fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP II
Bogenrandgestaltung: Unterlegte Wischer

50 Jahre Ärzte ohne Grenzen

Briefmarke Deutschland Ärzte ohne GrenzenEine Sondermarke würdigt am 2. Dezember die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. Mit dem Entwurf beauftragte man Daniela Haufe und Detlef Fiedler vom Grafikdesign-Büro cyan. Auf dem Motiv ist das Schild eines Krankenhauses in der afghanischen Stadt Kundus zu sehen, das bei einem Luftangriff beschädigt wurde.

Stempel Berlin Ärzte ohne GrenzenÄrzte ohne Grenzen entstand im Dezember 1971, als Reaktion französischer Ärzte und Journalisten auf den Biafra-Krieg der Jahre 1967 bis 1970 und des Wirbelsturms, bei dem am 12. November 1970 im heutigen Bangladesch mehrere hundert Millionen Menschen starben.
Über 64 000 Menschen sind in der Gegenwart für Ärzte ohne Grenzen tätig. In durchschnittlich acht Millionen Einsätzen, von Impfkampagnen bis zu chirurgischen Eingriffen, leisten sie Hilfe in mehr als 80 Ländern.

Stempel Bonn Ärzte ohne GrenzenEntwurf: Prof. Daniela Haufe, Prof. Detlef Fiedler
Ersttag: 2. Dezember 2021
Wert: 270 Cent
Michel-Nr.: 3650
Philotax-Nr.: 3525
Bestell-Nr. NL Philatelie: 151105009
Druck: Mehrfarben-Offsetdruck Royal Joh. Enschedé, Haarlem
Größe: 44,20 x 26,20 mm
Papier: gestrichenes, weißes, fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP II
Bogenrandgestaltung: weiße, rote Felder

Vier Folienblätter

Alle vier neuen Dauermarken verausgabt die Deutsche Post auch selbstklebend. Vier Markensets umfassen ab dem 2. Dezember 2021 jeweils zehn Exemplare. Das Folienblatt „Seebriefrose“ erhielt die Michel-Nummer FB 113 und die Philotax-Nummer MH 250. Beim Versandzentrum Weiden gilt die Bestellnummer 152 308 505. Die selbstklebende Marke bekam die Michel-Nummer 3651 und die Philotax-Nummer 3526.
Das Folienblatt 114 enthält die selbstklebende Marke „Brieftaube“ (MiNr. 3652, PTNr. 3527). Philotax vergab für das Folienblatt die Nummer MH 251. Im Versandzentrum Weiden gilt die Bestellnummer 152 302 019.
Die selbstklebende Dauermarke „Briefsegler“ trägt die Michel- und Philotax-Nummern 3653 und 3528, das Folienblatt die Nummern 115 und MH 252. Zu bestellen ist das Folienblatt mit der Nummer 152 303 005.
Das Folienblatt 116 (PTNr. MH 253) enthält den selbstklebenden Wert „Briefdrachen“ (MiNr. 3654, PTNr. 3529). Die Bestellnummer beim Versandzentrum Weiden lautet 152 304 006.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Ganzsachen Deutschland 2021/2022

ISBN: 978-3-95402-374-5
Preis: 98,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.